LandratskandidatInnen äußern sich zur Jagd

Mit Spannung schauen auch wir Jäger auf die kommende Landratswahl. Die Jagd wird in der Öffentlichkeit (gerade in städtischen Gebieten) zunehmend kritisch betrachtet. Umso wichtiger ist für uns die Position des zukünftigen Landrats oder der zukünftigen Landrätin in Bezug auf die Themen Jagd und Naturschutz.

Zur Information der Mitglieder hat die Kreisjägerschaft daher einen kleinen Fragenkatalog erarbeitet und an die vier KandidatInnen verschickt. Die Antworten sind in diesem PDF unverändert zusammengestellt: